Pfad: /Home /Fische/Non-Mbuna/

Fossochromis rostratus

Bilder unter dem Beitrag!


weitere Namen: Fünffleckmaulbrüter, Sandtaucher

Einteilung: Non-Mbuna, Utaka (sandiger Grund / wenige Gesteinsformationen - Utaka ist die Bezeichnung von den Einwohnern des Gebietes)

Verbreitung: Malawisee seeweit

Lebensraum: Sandige Böden, bis in 20 Meter Tiefe, Jungfische findet man oft in Uferzonen.

Größe: Männchen bis zirka 27 cm, Weibchen 23 cm

Unterscheidung:Jungfische sind einheitlich hell silbrig gefärbt mit 3 Punk-Reihen in der oberen Körperhälfte, die in der Vertikalen leicht verwaschen sind, sodaß es aussieht wie ein Karo-Muster. Erwachsene Männchen haben einen rötlichen Körper mit der durchscheinenden 5-Punkt-Linie, blauer Rücken- und Schwanzflosse samt dunkelroter Bauchpartie.

Ernährung: Dieser ostafrikanische Cichlide ernährt sich von fressbaren Organismen und kleinen Wirbellosen, die aus dem aufgenommenen Sand herausgefiltert werden. Im Aquarium wird alle Art von Futter gierig verschlungen. Ich selbst füttere/..terte ganze Fischfilets-Stücke, die gierig und hastig zerrissen werden und dann in den Fischmäulern stecken, sodass die Fossos Mühe haben, noch genügend sauerstoffreiches Wasser durch ihre Kiemen zu pressen.

Fortpflanzung: Weiblicher Maulbrüter mit bis zu 60 Eier pro Gelege. Das Männchen gräbt eine tiefe Sandgrube, die intensiv gegen andere Fische verteidigt wird.
Laut einem Bekannten wärend eines Urlaubs-Tauchganges werden die Laichkrater sogar gegen Menschen verteidigt, wenn man sich zum Spaß einmal hineinlegt!!

Besonderheiten: Dieser Cichlide taucht bei Gefahr komplett in den Sandboden ein (wohl so mancher Aquarianer hat diese Erfahrung gemacht, sofern er den Aquariumboden mit einer entsprechenden Sandschicht aufgefüllt hat- ich glaubte auch schonmal alle Fische gefangen zu haben bis sich dann doch noch einer verriet!)

Aquariumgröße: Beckenlänge ab 250 cm!

Futtergruppe: karnivore - Fischfresser

Vergesellschaftung: ruhiger, allgemein verträglicher Fisch

Fossochromis rostratus - Bock
Fossochromis rostratus Männchen

Fossochromis rostratus Männchen

Fossochromis rostratus - Wildfang-Weibchen
Fossochromis rostratus Wildfang Weibchen

Fossochromis rostratus Wildfang Weibchen

Hotel Bayern

Seitenanfang